Einschränkungen im Flugverkehr wegen Coronavirus

Einschränkungen im Flugverkehr wegen Coronavirus

Wegen des Coronavirus stoppen aktuell einige Fluggesellschaften ihre Flüge nach China. Bis zum 29. März fliegt SAS Shanghai und Peking nicht an. Hongkong wird weiter regulär angeflogen. Die Fluggesellschaft Finnair streicht bis zum 28. März alle Flüge auf das chinesische Festland. Die Flüge nach Hongkong werden zwischen dem 1. Und 28. März nur einmal statt zweimal angeflogen. Auch die Lufthansa Group schränkt den Flugverkehr nach China ein. Bis zum Ende des Winterflugplans am 28. März werden Peking und Shanghai nicht mehr angeflogen. Nanjing, Shenyang und Qingdao werden ebenfalls bis Ende März gestrichen. Außerdem werden einzelne Verbindungen nach Hongkong wegen der geringeren Nachfrage abgesagt und Swiss setzt auf dieser Strecke im März kleinere Maschinen ein.

zurück zur Übersicht
Focus Travel - Wimpasinger Str. 11 - 83278 Traunstein - +49 (0)861 909 830